Zwei Clans mit einer Vergangenheit voller Blut und Tod. Können sie den Frieden wahren?

Austausch | 
 Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sternenbote
avatar

Pfotenspuren :
143

BeitragThema: » Schreibhilfe für Posts   Mo Aug 10, 2015 10:57 pm

» Posthilfe

Wie man einen ausführlichen Post hinbekommt

x Das wichtigste bei Posts sind die Gefühle. Schreib nicht einfach bloß: ›Sie war traurig.‹ Warum ist sie traurig? Ist sie NUR traurig oder fühlt sie auch etwas anderes? Wie drückt sie diese Traurigkeit aus, ist es für jeden sichtbar oder versteckt sie es? Fragen über Fragen, deren Beantwortungen Postpartnern zu reagieren.

x Was denkt der Charakter? Ich meine, wenn ihr irgendwas macht, denkt ihr doch auch manchmal nebenher nach. Oder nicht? Man kann über jeden Scheiß nachdenken. Der Charakter kann über die Katze, mit der er gerade interagiert, nachdenken. Über den Clan. Ein vergangenes Ereignis. Über das Wetter. Was weiß ich, worüber euer Charakter nachdenkt.

x Das Wetter kann man immer gut miteinbeziehen. Bei Kälte plustern Katzen ihr Fell auf. Wenn es regnet wird das Fell schwer, weil es sich vollsaugt, zumindest bei den meisten Katzen. Außerdem sieht man schlechter und der Boden wird aufgeweicht/rutschig. Man muss also vorsichtiger gehen. Aufgeweichter Boden bringt dreckiges Fell mit sich. Und schon haben wir was, worüber der Charakter nachdenken kann: Er kann sich über das matschige Fell aufregen.

x Man kann Dinge, die der Charakter tut, näher beschreiben. Er steht nicht auf und geht zum Frischbeutehaufen, Er wird vom hellem Licht der Sonne wach, gähnt und öffnet blinzelnd die Augen, bevor er sich streckt, langsam aufsteht und zum Ausgang des Baus tappt, wo er mit einem Schreck feststellt, wie hoch die Sonne schon steht und schnell zum Frischbeutehaufen trabt, mit der Sorge, ob er Ärger bekommt, weil er verschlafen hat. Klar geworden, was ich sagen will?

x Man kann auf alles Reagieren. Jemand fragt, ob jemand mit ihm jagen gehen will? Selbst wenn man nicht mitgeht, kann man trotzdem, wenn man das nächste Mal postet und es noch nicht lange her ist, darauf reagieren oder es zumindest bemerken. Der Charakter bekommt seine Umwelt schließlich mit!

x Die Katze hat nicht nur Augen. Sie riecht, hört, schmeckt und fühlt und nimmt so viel mehr von der Umgebung wahr, als viele es in ihren Posts schreiben. Klar, man muss nicht jede kleine Einzelheit beschreiben, aber ein paar Erwähnungen im Post, das Rauschen der Blätter, das weiche und dennoch knisternde Laub unter den Pfoten, der Wind, der sanft durch Fell streift, der würzige Geruch von Tannennadeln... Das alles macht den Post lebendiger und schöner.

x Wenn man dies alles verbindet, müsste man schnell einen ausführlicheren Post erhalten.
Nach oben Nach unten
http://lightandshadow.freiforum.com
 
» Schreibhilfe für Posts
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Lange & schöne Posts schreiben

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Cats of Light and Shadow ::  :: x Sonstiges x-