Zwei Clans mit einer Vergangenheit voller Blut und Tod. Können sie den Frieden wahren?

Teilen | 
 Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sternenbote
avatar

Pfotenspuren :
143

BeitragThema: » Chronik der Clananführer   Sa Sep 05, 2015 3:38 pm

» Anführer des LichtClans

Übersicht der Anführer seit dem Beginn des Clans

War Anführer bis zu diesem Zeitpunkt | In Jahren jeweils auf ein halbes Jahr gerundet
Name - ♀/♂ (Wurde Anführer mit ...Monden//Starb mit ...Monden)
Aussehen. ~ Gabe. Gesinnung/Einstellung.

Derzeit
Saphirsturm/stern - ♀
Mittelgroße, schlanke Kätzin mit hellgrau-dunkelgrau-weiß getigertem Fell und Saphirblauen Augen. ~ Kann sich in einen Wolf verwandeln. Sie versucht, den Frieden zu halten und arbeitet dabei auch gut mit Echostern zusammen.

Vor zwei Monden | weniger als ein halbes Jahr
Finkenflug/stern - ♂ (34//76)
Braun gefleckter, großer, jedoch schlanker Kater mit braun-grünen Augen. ~ Konnte Gedanken anderer Katzen lesen. Er strebte immer den Frieden an, da er der Meinung war, der Krieg würde beide Clans, auch den Gewinner, zu sehr schwächen.

Vor 44 Monden | 3 1/2 Jahren
Sonnenstreif/stern - ♂ (30//65)
Braun und cremefarben gestreifter Kater mit weißen Pfoten und einer eher schmalen jedoch großgewachsenen Statur und hellblauen Augen. ~ Er besaß keine Gabe. Er war weder direkt für noch direkt gegen den Krieg, er handelte je nach dem, wie der SchattenClan handelte, war dieser friedlich, war er das auch, wenn nicht, dann nicht.

Vor 79 Monden | 6 1/2 Jahren
Schiefernfrost/stern - ♂ (31//55)
Schiefergrauer Kater mit eisblauen Augen und mittelgroßer, jedoch kräftiger Statur. ~ Er konnte alles Flüssige abkühlen und einfrieren, sowohl Wasser, um es dann zu überqueren, als auch das Blut anderer Tiere. Er hatte dem SchattenClan gegenüber viele Vorurteile, da seine Eltern in einer Grenzstreitigkeit starben und handelte dementsprechend aggressiv gegenüber diesem.

Vor 103 Monden | 8 1/2 Jahren
Silberfalke/stern - ♀ (25//67)
Große, elegante silbergrau gestromte Kätzin mit grasgrünen Augen. ~ Konnte sich in einen Falken verwandeln. Ihr Verhältnis zum SchattenClan war neutral; Sie strebte nicht direkt einen Krieg an war jedoch auch nicht besonders freundlich oder hilfsbereit dem SchattenClan gegenüber.

Vor 145 Monden | 12 Jahren
Dachskralle/stern - ♂ (39//73)
Großer, muskulöser, schwarz-weiß gestreifter Kater mit bernsteinfarbenen Augen und Narbenübersähtem Fell. ~ Konnte sich in einen Dachs verwandeln. Er war allgemein ein kriegerischer Kater, sowohl Streunern als auch dem SchattenClan gegenüber.

Vor 179 Monden | 15 Jahren
Lichtgeist/stern - ♀ (35//82)
Komplett weiße Kätzin, die mit dem Alter immer grauer wurde, mit sanften braunen Augen und zierlichem, kleinem Körperbau. ~ Konnte sich "durchlässig" machen, so dass Dinge durch sie durch gingen oder sie selbst durch feste Sachen laufen konnte. Sie war eine sehr friedlebende Kätzin, die nie etwas anderes als den Frieden anstrebte und stets versuchte, das Verhältnis zum SchattenClan zu verbessern.

Vor 226 Monden | 19 Jahren
Sturmsee/stern - ♀ (46//77)
Grau-braun getigerte Kätzin mit dunkelbraunen Augen und muskulöser, großer Statur. ~ Konnte Luftströmungen erzeugen/Dadurch Windböen erzeugen. Sie war dem SchattenClan gegenüber sehr misstrauisch, unternahm jedoch nie den Versuch, einen Krieg herauszufordern.

Vor 257 Monden | 21 1/2 Jahren
Jaguarfang/stern - ♂ (33//65)
Großer, muskulöser Kater mit goldbraunem Fell und schwarzen Flecken und hellbraunen Augen. ~ Konnte sich in einen Jaguar verwandeln. Er war der erste Gestaltenwandler den der LichtClan je hatte, da seine Mutter aus dem SchattenClan stammte. Obwohl er dafür bekannt war, ein großer Kämpfer zu sein, versuchte er sein bestes, um den Frieden zu wahren.

Vor 292 Monden | 24 1/2 Jahren
Fichtenglut/stern - ♀ (29//68)
Braun gefleckte Kätzin mit großgewachsenem aber schlankem Körperbau und orangenen Augen. ~ Sie besaß keine Gabe. Sie war dem SchattenClan gegenüber stets provokant und aggressiv, was zu vielen Auseinandersetzungen führte. Sie versuchte jedoch immer, es so aussehen zu lassen, als wäre der SchattenClan der Schuldige.

Vor 331 Monden | 27 1/2 Jahren
Tupfensee/stern - ♀ (56//85)
Schildpattfarbene Kätzin von eher kleiner aber trotzdem muskulöser Statur mit blaugrünen Augen. ~ Sie konnte unter Wasser atmen. Ihre Einstellung war eher friedlich, sie war allem gegenüber freundlich und versuchte Kämpfe stets zu vermeiden.

Vor 360 Monden | 30 Jahren
Hagelmond/stern - ♂ (33//71)
Grauer kater mit größeren hellgrauen Flecken, blassgelben Augen und kleiner, fast schon zierlichen Statur, die eher an eine Kätzin erinnerte. ~ Er konnte, wenn er an eine Katze dachte, spüren, wo sie sich aufhielt. Er verhielt sich grundsätzlich friedlich, reagierte jedoch auf aggressive Handlungen des SchattenClans, wenn vorhanden, mit großer Heftigkeit.

Vor 398 Monden | 33 Jahren
Grautiger/stern - ♂ (25//82)
Grau getigerter Kater von großer und kräftiger Statur mit graublauen Auge. ~ Er konnte andere Lebewesen bewegungsunfähig machen. Er versuchte den Frieden, den Froststern geschaffen hatte, möglichst zu halten, schreckte aber auch nicht davor zurück, die Grenzen mit Krallen und Zähnen zu verteidigen.

Vor 455 Monden | 38 Jahren
Frostfeder/stern - ♂ (35//76)
Silbergrauer Kater mit dunkleren Pfoten und Rücken und ebenso eingefärbter Schwanzspitze, mittelgroßer Statur und brauen Augen. ~ Er konnte sich so schnell bewegen, dass man ihn kaum mehr sah. Er war es, der den Frieden aushandelte und er versuchte so gut es ging, diesen zu halten. Er führte die großen Versammlungen ein.

Vor 496 Monden | 41 1/2 Jahren
Farnlicht/stern - ♀ (34//52)
Braun getigerte Kätzin mit weißen Streifen an Schweif und an den Beinen und weißer Schnauze. Sie war groß und schlank und hatte blaue Augen. ~ Sie konnte sich von einer Art Schutzschild umgeben, durch das sie vor Krallen und Zähnen geschützt war. Sie wollte unbedingt Frieden und versuchte alles, doch als es nicht anders ging, kämpfte sie auch ohne zu zögern für ihren Clan. Sie war die erste Anführerin, die neun Leben bekam und die erste Katze, die eine Fähigkeit bekam.

______Folgende Anführer stammen aus der Zeit, bevor der Clan sich spaltete______

Vor 514 Monden | 43 Jahren
Habichtflug/stern - ♂ (29//55)
Mittelgroßer, braun gestromter Kater mit weißen Beinen und himmelblauen Augen. ~ Er führte den Clan mit Fairness und versuchte jegliche Auseinandersetzungen mit Streunern zu vermeiden. Er war bekannt dafür, gütig und weiße zu sein. Er führte die letzte Regel des Gesetzes der Krieger ein, dass es verboten ist, im Kampf zu töten, wenn es nicht um das eigenen Leben geht.

Vor 540 Monden | 45 Jahren
Bernsteinmond/stern - ♂ (34//65)
Kleiner, schildpattfarbener Kater mit graugrünen Augen. ~ Auch wenn er stets versuchte, gerecht zu handeln, war es eher der Ehrgeiz als die Liebe zum Clan, die ihn auf den Anführerposten führte. Er führte die Regel ein, dass das Wort den Anführers Gesetz ist.

Vor 571 Monden | 47 1/2 Jahren
Adlerfang/stern - ♀ (38//72)
Braun getigerte Kätzin mit großgewachsener Statur und braunen Augen. ~ Adlerstern machte aus dem Clan eine geschlossene Gemeinschaft, in die nicht jeder Streuner einfach reindurfte. Sie führte ein, dass die Grenzen täglich kontrolliert werden mussten und war allgemein nicht für ihre Freundlichkeit gegenüber Streunern bekannt. Gegenüber ihrem Clan war sie jedoch liebevoll und stets mitfühlen, für sie war der ganze Clan eine große Familie. Nachdem ein Streuner einen Wurf Junge, die sich aus dem Lager geschlieschen hatten, vor einem Dachs rettete, führte sie außerdem das Gesetz ein, dass jeder krieger Junge in Not zu schützen habe, egal ob es Streunerjunge oder Clanjunge seien.

Vor 605 Monden | 50 1/2 Jahren
Klee/Kleestern - ♀ (21//44)
Große, schlanke Kätzin mit grünen Augen und verdünntem Schildpattmuster. ~ Sie gründete den LichtClan als Zuhause für Streuner, die in einer Gemeinscaft leben wollte. Sie entwickelte schon damals das Rangsystem, wie es heute ist, auch wenn man noch nicht an den SternenClan glaubte, und auch die Namensregeln, führte sie ein. Sie legte auch den Grundstein für das Gesetz der Krieger, alle bis auf die letzten fünf Regeln bestimmte sie im Laufe ihres Lebens. Sie wurden nur teilweise leicht abgeändert.

» Anführer des SchattenClans

Übersicht der Anführer seit dem Beginn des Clans

War Anführer bis zu diesem Zeitpunkt | In Jahren jeweils auf ein halbes Jahr gerundet
Name - ♀/♂ (Wurde Anführer mit ...Monden//Starb mit ...Monden)
Aussehen. ~ Gabe. Gesinnung/Einstellung.

Derzeit
Echoschrei/-stern - ♂ (34//??)
Ein großer, schlanker Kater mit schwarzweiß geflecktem Pelz. ~ Kann andere Katzen mit seiner Stimme beeinflussen. Er möchte Frieden zwischen den Clans und klärt Konflikte, lieber mit Worten als mit Krallen. Ein friedliebender Kater, der erst Kämpft, wenn es unvermeidlich ist.

Vor 43 Monden | 3 1/2 Jahren
Hähernflug/-stern - ♂ (27//62)
Ein braun getigerter Kater mit gelben Augen und Kräftigem Körperbau. ~ Er konnte sich in einen Häher verwandeln. Er war doch eher Friedliebend, wenn auch immer vorsichtig damit was er sagte und leicht misstrauisch. Im zunehmenden Alter kam Paranoia dazu und er vertraute kaum noch irgend jemandem. Dennoch hatte er ein gutes Herz.

Vor 81 Monden | fast 7 Jahren
Kranichwind/-stern - ♀ (21//47)
Eine dreifarbige Kätzin mit verdünnten Farben, großer, schlanker Statur und grünen Augen. ~ Sie konnte sich in einen Kranich verwandeln. Eine elegante misstrauische Kätzin die eher auf den Lichtclan herab gesehen hat, sie konnte ihn nicht leiden und befand die Katzen alle für schwach und räudig. Sie ging nie direkt gegen den Clan vor, schürte innerhalb den Schattenclans aber Hass und Misstrauen und stachelte ihre Katzen auf.

Vor 107 Monden | 9 Jahren
Krähenherz/-stern - ♂ (46//82)
Ein dunkelgrauer, zierlicher Kater mit gelb glühenden Augen und struwweligem, abstehendem Fell. ~ Er konnte ich in eine Krähe verwandeln. Ein Intelligenter Kater der nach den Unruhen mit dem vorherigen Anführer seinen guten Willen zeigte indem er dem Lichtclan ein stück des eroberten Territoriums wieder zurück gab. Zwar protestierten viele Schattenclan-Katzen, doch seine Gründe waren aufrichtig und leuteten eine Zeit des Friedens ein in der Streuner und Lichtclan-Katzen die über die Grenzen Traten hart bestraft und gewaltsam verjagt wurden, aber ansonsten keinerlei Streitereien entstanden. In guten Zeiten brachte er zur großen Versammlung sogar ein Beutestück für die Anführerin des Lichtclans mit, welches er ihr vor aller Augen als Zeichen des Friedens übergab.

Vor 143 Monden | 12 Jahren
Eschenstreif/-stern - ♂ (29//53)
Ein dunkel getigerter Kater mit muskulösen Schultern und breitem Kopf, sonst aber eher schmaler Erscheinung. ~ Er hatte keine Fähigkeit und war damit der erste Anführer des Schattenclans ohne eine Gabe. Der Kater hasste den Lichtclan und stiftete ständig Unruhe. Er forderte mehr Land ein und legte sich mit dem Lichtclan an, brach das Grenzgesetzt oft und weitete sein Territorium auf das Gebirge aus.

Vor 167 Monden | 14 Jahren
Minzfall/-stern - ♀ (29//58)
Eine riesige, braune, einfarbige Kätzin mit grünen Augen und schlanker Statur. ~ Sie konnte ihre eigene Größe verändern, dabei aber maximal verdoppeln oder minimal halbieren. Sie war eine hinterhältige Kätzin die nie das meinte was sie sagte. Man wusste nie was in ihr vorgeht, was sie sich denkt, denn sie beherrschte es perfekt eine Maske auf zu setzten und anderen Dinge weis zu machen, wie sie es wollte. Insgeheim verachtete sie den Lichtclan und auch schwache Katzen. Einmal tötete sie sogar heimlich Junge ihres eigenen Clans. Eines der jungen hatte ein verdrehtes Bein und sie nahm es nachts heimlich aus dem Bau um es einem Fuchs zum Fraß vor zu werfen, der in der Nähe des Territoriums seinen Bau hatte.Sie verdrehte den Clan wie sie es wollte und spielte die Katzen in ihrer Umgebung gegen einander aus. Nicht nur das Verhältnis zum Lichtclan wurde damals gestört, auch der Schattenclan selbst vertraute sich nicht mehr richtig.

Vor 196 Monden | 16 1/2 Jahren
Honigtatze/-stern - ♀ (19//54)
Eine hellbraune, fast gelbliche Kätzin mit dunkleren Pfoten, Gesicht und Schweif. Ihre Augen waren Braun und sie war sehr schlank und zierlich.~ Sie konnte sich in einen Nasenbären verwandeln, zudem hatte sie einen fantastischen Geruchssinn und konnte von weitem nicht nur ausmachen, wie viele Katzen eine Patrouillie hatte, sondern auch welche es waren, wenn sie den Geruch kannte. Die Kätzin war sehr aufgeweckt und friedliebend. Sie war die erste Anführerin, die öffentlich sehr freundschaftlich mit den Lichtclan-Katzen umging. Ihre Unfähigkeit im Kampf machte sie durch Aufgeschlossenheit, Strategie und Spontanität wett und man konnte ihr so nichts wirklich übel nehmen. Sie liebte ihren Clan und es war für den Schattenclan eine sehr friedliche und glückliche Zeit mit ihr.

Vor 231 Monden | 19 1/2 Jahren
Federfrost/-stern - ♂ (43//ging in den Ältestenbau mit 83 Monden)
Ein graublauer Kater, der von sehr kleiner Statur war und ein zerfetztes Ohr besaß. Seine Augen waren Eisblau. ~ Er besaß die Fähigkeit mit seinem Atem dinge zu gefrieren und kleine Eis- und Froststürme um sich herum entstehen zu lassen, damit war er der erste Anführer mit einer Fähigkeit im Schattenclan. Der Kater mochte den Lichtclan nicht leiden und hielt sich fern von ihm. In einer besonder schlimmen Hitzewelle, während der Blattgrüne ließ er sogar die Große Versammlung ausfallen. Was zu großem Trubel im Clan führte. Jedoch verzieh ihm der Schattenclan dies, weil er sehr Klug war und jedem im Clan mit Weisheit zur Seite stand. Sich um alle sorgte und sich niemals auf etwas ausruhte.

Vor 271 Monden | 22 1/2 Jahren
Falkensturm/-stern - ♂ (26//52)
Ein hübscher hellbrauner Kater mit schlanker Statur und kräftigen Muskeln. ~ Er verwandelte sich in einen Falken. Der Kater war Klug und ein Charmeur welcher jede Kätzin haben konnte. Allerdings war er seiner Gefährtin stehts Treu, wie er auch seinem Clan treu war. Unter seiner Führung kamen drei Streuner in den Clan welche die Jungen, des ehemaligen Anfühers 'Natternstern' und einer Lichtclan-Kätzin waren. Außerdem nahmen er und seine Gefährtin selbst ein Junges auf, welches sie an der Grenze zum Lichtclan entdeckt hatten. Im Lichtclan gab niemand zu, dass dieses Junge zu ihnen gehörte. Erst nach diesem Vorfall verachtete er den Lichtclan für seine Feigheit ein Junges aus zu setzten und sich dann nicht zu Verantworten.

Vor 297 Monden | 25 Jahren
Silberkralle/-stern - ♂ (37//61)
Ein starker Kater, welcher nicht nur groß sondern auch unheimlich stark war. Sein Fell war silbrig grau mit wenigen weißen Merkmalen und gelben Augen. ~ Er konnte sich in einen Bären verwandeln, welcher gräulich war. Dieser Kater war hart und duldete keine Verstöße gegen das Gesetzt, nicht von seinen Clankatzen und nicht vom Lichtclan. Er war streng und seine Strafen waren hart. Loyalität war ihm extrem wichtig und er ging radikal gegen alles vor was den Clan bedrohte.

Vor 321 Monden | 27 Jahren
Natternblitz/-stern - ♂ (52//wurde verstoßen mit 61 Monden)
Ein dunkelbraun getigerter Kater, von schlanker Statur mit Bernsteinaugen. ~ Ehemals hieß er Finkenpfote, jedoch wurde dieser Name geändert, als er sich zum ersten Mal in eine Kreuznatter verwandelte. Er war der Sohn eines Streuenrs und einer Clankatze und war dem Lichtclan gegenüber eher entspannt. Er ließ Grenzverstöße durchgehen, was ihm nicht unbedingt die Sympatie des Clans entgegen brachte, als er sich dann auch noch in eine Lichtclan-Kätzin verliebte wurde er vom Clan verstoßen.

Vor 330 Monden | 27 1/2 Jahren
Brandwelle/-stern - ♀ (37//gab den Posten ab mit 57 Monden)
Eine rotbraune Kätzin mit goldenen Augen und kriegerischer Statur. ~ Sie konnte sich in einen Fuchs verwandeln. Sie liebte ihren Clan und verabscheute den Lichtclan. Sie war arrogant und hochnäsig, hielt ihren Clan für etwas besseres und sah auf die Lichtclankatzen herab, wie auf einen Haufen Aasfresser. Mit ihr begann die Zeit in der viele Streuner aufgenommen wurden, denn ihnen gegenüber war sie sehr offen und ihr Gefährte war sogar ein ehemaliger Streuner. Sie gab das Amt ab um Junge zu gebären.

Vor 352 Monden | 29 1/2 Jahren
Knochenbeißer/-stern - ♂ (36//92)
Ein heller, Cremefarbener Kater, mit schlanker, muskulöser Statur und gelben Augen. ~ Er konnte sich in einen Wolf verwandeln. Der Kater sann auf Rache an einer Lichtclankatze, welche bei einem Grenzkampf seine Mutter getötet hatte. So hasste er den Lichtclan und zusammen mit wenigen vertrauten tötete er diese heimlich und verschleierte dies. Ansonsten war er recht friedlich, wenn es Streit gab handelte er jedoch schnell brutal und ohne Rücksicht auf Verluste. Sein Clan und seine Gefährtin waren ihm jedoch sehr wichtig.

Vor 408 Monden | 33 1/2 Jahren
Fleckenkralle/-stern - ♂ (26//74)
Sehr großer dunkelbrauner Kater mit weißen Flecken und gelben Augen.. ~ Konnte sich in einen Leoparden verwandeln. Er war sehr aufbrausend und empfindlich, was die gesetzte anging, dabei kam es häufig zu heftigen Auseinandersetzungen mit Graustern. Jedoch blieb er auf seiner Seite der Grenze.

Vor 456 Monden | 38 Jahren
Rankenflug/-stern - ♂ (21//61)
Schildpattfarbener muskulöser Kater mit drei weißen Pfoten und grünen Augen. ~ Konnte sich in einen Adler verwandeln. Er wollte Frieden, hasste den Lichtclan jedoch für ihre Grausamkeit und die Unwilligkeit die Grenzen fairer zu ziehen..

Vor 496 Monden | 41 1/2 Jahren
Rabenmond - ♂ (49//68)
Großer muskulöser Kater mit Rabenschwarzem Fell und einem weißen Fleck auf der Brust. Seine Augen waren Bernsteinfarben. ~ Er verwandelte sich in einen großen schwarzen Panther. Er war ein grausamer Kater, der den Lichtclan vernichten wollte. Er wollte Blut sehen und liebte den Kampf und das Leiden, welches damit verbunden war.
Nach oben Nach unten
http://lightandshadow.freiforum.com
 
» Chronik der Clananführer
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die Clananführer - Die Ernennung
» Clananführer: Neue Wahlen und Aufgaben
» Anführer der Kampfbrigade: Boron
» Zweiter Anführer - Bewerbung
» Tampa Bay Lightning - Draft Chronik

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Cats of Light and Shadow ::  :: x Rollenspiel-Infos x-