Zwei Clans mit einer Vergangenheit voller Blut und Tod. Können sie den Frieden wahren?

Austausch | 
 Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sternenbote
avatar

Pfotenspuren :
143

BeitragThema: » Beute   Mi Jul 29, 2015 2:02 am

» Beute

Was alles den Frischbeutehaufen füllt

x Mäuse werden von den Clankatzen sehr häufig gefangen, da sie häufig vorkommen und mit etwas Übung nicht all zu schwer zu fangen sind. Die größte Schwierigkeit besteht darin, dass Mäuse auch leichte Bodenerschütterungen wahrnehmen. Deshalb muss man besonders leicht auftreten. Die häufigsten Mausarten sind Wühlmaus, Spitzmaus, Waldmaus und Zwergmaus.

x Eichhörnchen werden im Wald häufig gefangen und gelten als schmackhafte Beute. Bei ihnen muss man darauf achten, dass man sich nahe genug anschleicht, damit sie keine Chace mehr haben, auf einen Baum zu flüchten, oder man ihnen den Weg zum Baum hin abzuschneiden. Wenn sie einmal auf dem Baum sind, hat man kaum eine Chance, sie zu erwischen, da sie dort bei weitem schneller und geschickter sind als Katzen.

x Wasserratten findet man, wie der Name schon sagt, am Wasser. Sie sind nicht besonders häufig, dafür aber auch nicht schwer zu fangen.

x Ratten werden eher selten als Beute verwendet, eher, wenn nichts anderes zu finden ist. In großen Gruppen können sie eine ernsthafte Bedrohung für die Clans werden, weshalb viele sie mehr mit Feinden als mit Frischbeute in Verbindung bringen. Aber wenn sie gefangen werden, dann nur von erfahrenen Kriegern, da sie sich gut zur Wehr setzen und ihre Bisse gefährlich werden können.

x Maulwürfe findet man nur selten über der Erde, aber wenn, sind auch sie auf dem Frischbeutehaufen beliebt.

x Hasen und Kaninchen findet man eher im offenem Gelände. Sie sind schwer zu fangen, da sie sehr gut hören und extrem schnell sind. Außerdem haben sie durch ihre weit verzweigten Baue oft schnelle Fluchtmöglichkeit. Man muss versuchen, möglichst nahe dran zu kommen und dann sehr schnell sein, und es zu erwischen. Doch da größere Exemplare viel Fleisch haben sind sie beliebte Beute.

x Schlangen werden nur selten gefangen. Wegen ihres Giftes ist es gefährlich, sie zu jagen, wenn eine erbeutet wird, dann eher aus Zufall, da man sie üblicherweise meidet.

x Eidechsen findet man an heißen Tagen, sie sind schwer zu fangen und bei den meisten Katzen nicht sehr beliebt. Nur wenige Katzen machen sich die Mühe und fangen sie.

x Fische, wie Lachse, Forellen, Hechte oder ähnliche, sind zwar sehr nahrhaft, aber der Geschmack wird von den meisten Katzen nicht gerade gemocht. Trotzdem lernt jeder Schüler, wie man sie fängt, zum Beispiel, dass man darauf achten muss, das der Schatten nicht aufs Wasser kommt. Beim Fischen muss man die Beute mit einer schnellen Bewegung aus dem Wasser holen, um Erfolg zu haben.

x Frösche und Kröten werden eher seltener gefangen. Man findet sie meist in der Nähe von Wasser. Sie sind relativ leicht zu fangen, da man sich einfach an sie anschleichen kann, es wird nur schwer, wenn sie einmal begonnen haben, davonzuhüpfen. Für erfahrene Jäger, die die Schritte der Beute vorausahnen können, ist jedoch auch das kein Problem.

x Vögel aller Art werden sehr häufig gefangen. Bei Vögeln geht es natürlich darum, sich möglichst leise möglichst dicht anzuschleichen, denn verfolgen kann man sie schlecht, wenn sie davonfliegen. Die häufigsten Vögel, die auf dem Frischbeutehaufen wandern, sind Finken, Rotkehlchen, Drosseln, Stare, Spechte, Meisen oder Habuchte, es gibt jedoch noch viele andere Beutevögel.
Nach oben Nach unten
http://lightandshadow.freiforum.com
 
» Beute
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Lahja, des Wahnsinns Beute | Rudellose
» Stein malt Katzen für euch [Closed]
» [Armada] Die Beute der "Frontier"
» Die Beute

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Cats of Light and Shadow ::  :: x Warrior Cats Grundwissen x-