Zwei Clans mit einer Vergangenheit voller Blut und Tod. Können sie den Frieden wahren?

Austausch | 
 Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Rußstaub
avatar

Pfotenspuren :
99
Grunddaten :
weiblich .x. SchattenClan .x. Kriegerin .x. 13 Monde

BeitragThema: Rußstaub - Kriegerin - SchattenClan   Di Aug 25, 2015 10:36 pm

» Rußstaub

Das Dasein verliert seinen Wert. Am Leben zu sein oder nicht, ist ohne Bedeutung. Nur eine kleine rastlose Seele. Und so begegnen sich Personen, die sich eher gegenseitig Schmerz zufügen, als diesem ein Ende zu bereiten. Mit nicht abgewischten Tränen auf ihren Wangen, verwandelt sie sich in ein Monster.



Charaktername;;
Rußstaub


Geschlecht;;
weiblich


Alter;;
13 Monde


Clan;;
SchattenClan


Rang;;
Kriegerin
Bild;;

» Aussehen

Ein Blick in klares Wasser



Aussehen;;
Rußstaub ist eine eher kleine, schlanke Kätzin. Ihr schmaler Kopf ist ebenfalls eher klein. Sie besitzt schmale, hell leuchtende, grün-blaue Augen und ihre länglichen Ohren, laufen oben rund zusammen. Ihre Beine sind im Verhältnis zu ihrem Körper ziemlich lang und münden in ovale, kleine Pfoten. Ihre Krallen sind jedoch auffallend lang und spitz und von einer hellen, grauen Färbung.
Auch sind ihre Nase, sowie ihre Ballen in einem dunklen Rosa.
Rußstaubs weiße Schnurrhaare sind ziemlich lang. Außerdem besitzt die Kätzin einen auffallend langen Schweif. An diesem und an ihrer Brust ist ihr ansonsten äußerst kurzes Fell etwas länger und eher buschig. Doch obwohl ihr Pelz so kurz ist erscheint er sehr dicht zu sein, dennoch wärmt er im Winter nicht besonders gut.
Obwohl sie sehr schlank ist, ist sie besonders an den Schultern, jedoch auch in den Beinen sehr muskulös gebaut.
Das Fell der Kätzin hat verschiedene Färbungen. Von Cremefarben bis dunkelbraun ist alles vorhanden. Grundsätzlich ist es bei ihr so, dass ihr Bauch, Hals und Kinn cremefarben sind und ihr Körper von unten nach oben gehend immer dunkler wird. Nur ihr Schweif ist dabei ausgeschlossen, welcher dunkel- und hellbraun gefleckt ist. Jedoch sind die Übergänge zwischen den Farben so fließend, dass sie beinahe gar nicht auffallen.
Fellfarbe;;
cremefarben; alle Brauntöne


Augenfarbe;;
grün-blau


Statur;;
Rußstaub ist eine schlanke, eher kleine Kätzin. Zugleich hat sie jedoch sehr kräftige Beine und eine starke Muskulatur an Brust und Schultern.

» Charakter

Hinter der Maske verborgen



Stärken;;
Rußstaub ist eine sehr gute Kämpferin. Sie weiß die Kampftechniken gut einzusetzen und konnte sich diese als Schülerin auch sehr schnell und gut merken. Auch noch nach ihrer Kriegerzeremonie hat sie nicht aufgehört diese zu trainieren.
Außerdem ist sie sehr schnell, was ihr besonders im Kampf aber auch bei der Jagd hilft. Wird die Beute mal aufgescheucht, gelingt es ihr oft noch, diese einzuholen und doch noch zu erlegen.
Auch ist sie wie die meisten ihrer Clankameraden gut im Klettern. Besonders ihre Bein- und Schultermukulatur helfen ihr dabei, schnell den Baum hinauf zu kommen. Auf dem Weg und auch oben, kann sie sich gut mit ihren langen Krallen halten.
Eine weitere ihrer Stärken ist, dass sie sehr weit springen kann. Oft kombiniert sie dies mit ihrer Gabe, um möglichst nah an ihren Zielort zu kommen, bevor sie diese nutzt. Jedoch hilft sie ihr sowohl bei der Jagd, wie auch bei der Fortbewegung auf den Bäumen.
+ Kraft
+ Schnelligkeit
+ Klettern
+ weites Springen


Schwächen;;
Obwohl ihr das weite Springen sehr gut gelingt, gehört es zu ihren Schwächen, hoch zu springen. Egal wie sehr sie sich anstrengt, ihr gelingt kein besonders hoher Sprung.
Auch fürchtet sie sich besonders vor Wasser. Dies hat jedoch auch einen Grund, denn für sie ist es vollkommen unverständlich wie man sich freiwillig hinein bewegen kann. Kaum gelangt sie in einen Fluss und verliert dabei den Halt unter den Pfoten, gerät sie in Panik, da es ihr nicht gelingt, sich an der Oberfläche zu halten. Selbst wenn sie vollkommen ruhig bleiben würde, würde ihr dies kaum gelingen.
Außerdem kann sie rennend keine langen Strecken zurücklegen, ohne dabei schnell außer Atem zu kommen. In diesem Fall hat sie nur eine sehr geringe Ausdauer.
Rußstaubs Fellfarbe ist ebenfalls kein Vorteil. Obwohl diese im Allgemeinen sehr hell gehalten ist, beinhaltet sie dennoch so ziemlich jeden Farbton. So kann sie sich wieder in der Blattleere, noch in der Blattgrüne besonders gut tarnen, da stets eine ihrer Farben sie zu verraten droht.

- hohes Springen
- Schwimmen
- ausdauerndes Rennen über weite Strecken
- verschiedene Fellfarben


Vorlieben;;
Rußstaub liebt es zu siegen und aus diesem Grund auch kämpfe. Bei diesen fühlt sie sich frei und lebendig und der Sieg verleiht ihr in Gefühl etwas leisten zu können und von Stärke. Jedoch bevorzugt sie so gut wie jedes Gefühl von Überlegenheit.
Auch bevorzugt sie Nächte gegenüber dem Tag, da diese kühler und somit angenehmer sind. Auch liebt sie die Ruhe, die mit diese einkehrt.
Doch nichts ist ihr wichtiger als ihr Clan. Niemals würde sie diesen verlassen oder verraten. Jede Katze, die dies auch nur in Erwägung ziehen würde, würde für sie sofort nicht mehr zum Clan gehören und sie würde diese Katze als Feind und Verräter ansehen. Katzen oder allgemein Lebewesen, die ihren Clankameraden etwas antun, schwört sie Rache.

• Sieg
• Überlegenheit
• Nächte
• ihr Clan (SchattenClan)
• Kampf


Abneigungen;;
Zweibeinern und Hunden geht sie im Allgemeinen aus dem Weg. Kommt es dennoch dazu, dass sie sich ihr zu sehr nähern, greift sie ohne zurückzuschrecken an.
Auch die Katzen außerhalb der Clans gehören nicht zu ihren Freunden. Während sie den LichtClan noch einigermaßen akzeptiert, gelten diese für sie unumgänglich als Feinde und sie würde in bestimmten Situationen sogar in Erwägung ziehen diese, wenn es niemand mitbekommen würde, zu töten.
Niederlagen gehören zu den Dingen, welche sie überhaupt nicht verkraften kann. Jeder, der einmal gegen sie gewonnen hat, sollte sich also darauf gefasst machen, dass sie sich irgendwann ihren Sieg zurückholt.
Einen Tod ihrer Clankameraden ist im Allgemeinen nur schwer zu verkraften, doch wenn dieser durch eine andere Katze herbeigeführt wurde, kann Rußstaub dieser nicht verzeihen. So würde sie alles daran setzen, den Namen herauszufinden und eine gerechte Strafe zu fordern.

• Zweibeiner
• Katzen außerhalb der Clans
• Hunde
• Niederlagen
• Der Tod eines Clangefährten
Charakter;;
Rußstaub ist ihrem Clan gegenüber eine vollkommen andere Katze, als gegenüber dem LichtClan oder allgemein anderen Katzen.
Im Clan ist sie eine äußerst offene und fröhliche Kätzin. Bei ihr ist jedes Geheimnis sicher und jeder, der Hilfe benötigt, kann sich an sie wenden. Jedoch ist sie auch sehr direkt und würde niemals lügen. Besonders Jungen gegenüber ist sie sehr sanft und Schülern würde sie ihre Fehler stets ruhig erklären. Im Allgemeinen würde sie niemals auf ihre Clankameraden für längere Zeit wütend werden.
Gegenüber dem Heiler, seinem Schüler, sowie dem Anführer und dem 2. Anführer ist sie sehr respektvoll und würde diesen niemals widersprechen.
Dies sieht bei allen anderen Katzen jedoch anders aus. Sie hat ihre eigene Meinung, von welcher sie sich durch niemanden abbringen lässt. Auch spricht sie Zweifel an anderen Katzen offen aus und Untreue ist etwas, was sie niemals verzeihen würde. Jedoch hasst sie Lügen und Beschuldigungen ohne Beweise, weshalb sie niemals jemandem etwas vorwerfen würde, ohne es mit hundertprozentiger Wahrscheinlichkeit zu wissen.

Gegenüber dem LichtClan verhält sie sich schon anders. In diesem Fall ist sie abweisend und zeigt keine Gefühle. Sie redet allgemein nicht mit den Kriegern des anderen Clans und wenn sie es doch tun muss, dann bleibt sie ruhig und lässt sich wieder Hass noch Wut anmerken.
Dies ist nur nicht der Fall, wenn einer ihrer Clankameraden kurz zuvor in einem Kampf gestorben ist.
In einer Schlacht kämpft sie vollkommen erbarmungslos. Würde jedoch niemals auch nur auf die Idee kommen, jemanden lebensgefährlich zu verletzen.
Dem LichtClan gegenüber, sowie in ihrem eigenen Clan hält sie sich stets an das Gesetz der Krieger und sieht es als äußerst wichtig an.

Doch sie ist der Meinung, dass das Gesetz der Krieger gegenüber Katzen, die sich selbst nicht daran halten, nicht gilt. So würde sie nicht davor zurückschrecken, Streuner oder Einzelläufer zu töten, wenn diese in ihre Nähe kommen würden.
Sie weiß jedoch, dass dies einige ihrer Clankameraden anders sehen würden, weshalb sie dies nur in Erwägung zieht, wenn es niemand beobachtet. In diesem Fall vergisst sie jegliches Erbarmen und es stellt sich heraus, dass sie auch brutal und sadistisch sein kann. Somit  erfreut sie sich am Leid anderer, solange es sich nicht um die handelt, die ihr wichtig sind und nahe stehen.

» Hintergrund

Familie und Vergangenheit



Vergangenheit;;
Rußstaub wurde vor 13 Monden als die Tochter von Taufell geboren. Gemeinsam mit ihrer Schwester hatten sie eine ziemlich fröhliche und normale Jungenzeit. Erst als sie vier Monde alt waren, begann sie sich zu fragen, wer ihr Vater war, jedoch erfuhren sie dies erst im Laufe der Zeit, da ihnen niemand direkte Antworten geben wollte. Mittlerweile weiß sie, dass ihr Vater, nachdem er seinen Bruder getötet hatte, den Clan verlassen hatte, ohne Taufell von irgendetwas zu erzählen.
Ihre Schwester bemerkte ihre Fähigkeit zum ersten Mal, als sie fünf Monde alt war, doch bei ihr, damals noch Rußjunges, zeigte sich lange Zeit nichts.
Sie wurden schließlich zu Schülern und sie war froh Graustar als Mentor zu bekommen. Sie war sich sicher, dass sie wie ihre Mutter keine Fähigkeit besaß und so war der sanfte und geduldige Kater genau der Richtige. Denn im Gegensatz zu einigen ihrer Clankameraden verachtete er ihre Mutter dafür nicht, dass sie keine Gabe besaß.
Kurz darauf kam es zu ihrem ersten Kampf. Sie musste ansehen wie Taufell direkt vor ihren Augen starb, um sie zu schützen. In diesem Moment nutzte sie ihre Fähigkeit zum erstem Mal, ohne es wirklich zu bemerken. Voller Wut tötete sie den Kater, was letztendlich bei den anderen Katzen nur als Unfall angesehen wurde. Man ging davon aus, dass sie so geschockt davon gewesen war, zum ersten Mal ihre Gabe genutzt zu haben, dass sie nicht mehr gewusst hatte, was sie tat.
Es dauerte einige Monde, bis sie diese das nächste Mal einsetzte. Bis sie 10 Monde alt war, geschah dies schließlich immer wieder, ohne, dass sie es kontrollieren konnte. Erst danach bekam sie es einigermaßen unter Kontrolle und konnte zumindest verhindern, dass sie es aktivierte. Zu ungefähr dieser Zeit bemerkte sie auch zum ersten Mal, dass sie nicht mehr so gut sehen konnte, wie früher und, dass äußerst weit entfernte Gegenstände verschwommener waren, als sie es hätten sein sollen.  
Am Tag nachdem sie und ihre Schwester geprüft worden waren, erkrankte ihr Mentor. Eigentlich hätte sie mit ihrer Schwester zur Kriegerin ernannt werden sollen. Hatte sich jedoch geweigert, da sie sich um Graustar gesorgt hatte und gewollt hatte, dass er dies miterlebte. Ein paar Tage später starb er und so wurde auch sie zur Kriegerin.
Innerhalb der nächsten Tage war sie vollkommen weggetreten. Jeden, der sie ansprach, fauchte sie an und sie verbrachte nur noch Zeit alleine. Eines Tages traf sie auf einen Streuner, der die Grenze nicht bemerkt hatte. Ohne Vorwarnung hatte sie sich auf diesen gestürzt und ihn umgebracht. Erst als ihr klar geworden war, was sie getan hatte, war sie langsam wieder so geworden, wie sie vor Graustars Tod gewesen war. Zu ihrem Erstaunen hatte nie jemand von der Leiche des Katers gesprochen oder sie auch nur erwähnt.


Zukunft;;
Dadurch, dass sich ihre Sicht bei jeder Nutzung ihrer Gabe verschlechtert, ist ihr klar, dass sie irgendwann nur noch Schatten und Umrisse erkennen wird.
Sie hat sich vorgenommen, sich, solange sie noch Zeit hat, jede Katze und jeden Ort so genau wie möglich einzuprägen.
Früher war es ihr größter Wunsch, Heilerin zu werden. Doch nun wünscht sie sich, für ihren Clan unersetzlich und womöglich später sogar Anführerin zu werden. Jedoch glaubt sie nicht wirklich daran, auch, wenn sie es tief in ihrem Inneren stets hofft.
Eltern;;
Taufell / tot / Ihre Mutter war eine kleine, graue Kätzin. Im Gegensatz zu den meisten ihrer Clankameraden besaß sie nie eine Fähigkeit. Dennoch schaffte sie es, eine der besten Jägerinnen ihres Clans zu werden. Schließlich starb sie jedoch in einer Schlacht, kurz nachdem Rußstaub zur Schülerin ernannt worden war.
Unbekannt / verschollen / Rußstaub kannte ihren Vater nicht. Kurz nachdem ihre Mutter sie zur Welt gebracht hatte verließ er den Clan. Jedoch hat sie später erfahren, dass er ein großer, getigerter Kater mit bernsteinfarbenen Augen gewesen war, der sich in einen Wolf hatte verwandeln können.


Geschwister;;
1 Schwester (gesucht)


Sonstige Verwandte;;
//


Gefährte/in;;
~ später ~ (gesucht)


Junge;;
~ später ~


Schüler/Mentor;;
Mentor: Graustar / tot / Er war ein muskulöser Kater, welcher sich in einen Staren verwandeln konnte. Jedoch starb er in der Nacht vor Rußstaubs Kriegerernennung an Grünem Husten.

Schüler: // (bei Interesse PN)

» Sonstiges

Was nirgendwo sonst reinpasst



Gabe;;
Rußstaubs Fähigkeit besteht daraus, dass sie sich auf einen bestimmten Ort konzentriert. Wenn es ihr gelingt, löst sich ihr Körper für kurze Zeit in Asche auf und bewegt sich in kürzester Zeit an diesen Ort. Jedoch muss sie ihn genau vor Augen haben, damit ihr dies gelingt. Außerdem darf sich nichts zwischen ihr und dem Ort befinden. (Lebewesen sind dabei ausgeschlossen)
Stößt sie gegen einen Baum, oder versucht so eine Schlucht zu überqueren, verwandelt sie sich sofort zurück. Im ersten Fall geschieht es in dem Moment, in dem die Asche den Baum berührt , im zweiten Fall, verwandelt sie sich zurück, wenn sie keinen Boden mehr unter sich hat.
Ihre ganze Schülerzeit lang, zog es sich durch, dass sie sich verwandelt hat, kaum, dass sie angegriffen wurde. Mittlerweile hat sie es soweit unter Kontrolle, dass ihr dies nur noch in äußersten Stresssitutionen geschieht, oder dann, wenn sie es will. Jedoch kann es auch dazu kommen, dass sie ihre Gabe genau in solchen Moment nicht nutzen kann.
Meistens kann sie sich nach der Nutzung einige Sekunden lang nicht bewegen.
Jedoch fordert ihre Fähigkeit auch ihren Tribut. Bei jeder Nutzung verschlechtert sich Rußstaubs Sehfähigkeit ein wenig. Jetzt sind zwar erst weit entfernte Gegenstände verschwommen, doch da dies bei jeder Nutzung schlimmer werden wird, wird sie irgendwann nur noch Schatten und Umrisse erkennen können.


» User

Wer hinter dem Vorhang die Fäden zieht



Bei Inaktivität;;
Der Charakter soll sterben.


Accounts;;
// (keine anderen)


Wie bist du auf dieses Forum gekommen?;;
Durch die Partnerschftsanfrage in einem anderen Forum ( http://kriegerkatzen-warric.aktiv-forum.com/ )


Zuletzt von Rußstaub am Di Aug 25, 2015 11:26 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Funkenpfote
avatar

Pfotenspuren :
339

BeitragThema: Re: Rußstaub - Kriegerin - SchattenClan   Di Aug 25, 2015 11:18 pm



Danke für deine Bewerbung!

Ein schöner Steckbrief, ein paar Kleinigkeiten habe ich jedoch gefunden:

x Zunächst nehme ich Steckbriefe nur an, wenn auch das Profil vollständig ist, zumindest die wichtigsten Dinge. Du solltest die beiden Profilfelder "Beschreibung" und "Grunddaten" ausgefüllt haben und auch ein Avatar sollte vorhanden sein.

x Bei der Statur und im Aussehen schreibst du, sie habe eine starke Muskulatur, sei aber auch zierlich. Du wirst dich wohl entscheiden müssen, den zierlich ist genau das Gegenteil von muskulös, wenn man nach Synonymen sucht kommen unter anderem zart und zerbrechlich, was wohl nicht als muskulös durchgehen kann.

x Kannst du in den Aussehenstext noch die Augenfarbe einbauen? Muss nicht lang sein, aber damit es im Test auch irgendwie vorkommt ^^

x Aus der Vergangenheit und der Zukunft kann man schließen, dass ihre Sehkraft sich mit dem Gebrauch ihrer Fähigkeit verschlechtert, was ich, nebenbei gesagt, eine sehr interessante Idee finde. Nur kannst du das noch kurz bei der Fähigkeit an sich erwähnen?

Das wars, mehr finde ich nicht zu meckern. Erstellst du für die Schwester noch ein Gesuch? Da nichts extrem wichtiges fehlt würde ich sie auch annehmen, bevor die Schwester gefunden worden ist.

LG Asche
Nach oben Nach unten
Funkenpfote
avatar

Pfotenspuren :
339

BeitragThema: Re: Rußstaub - Kriegerin - SchattenClan   Di Aug 25, 2015 11:40 pm

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Rußstaub - Kriegerin - SchattenClan   

Nach oben Nach unten
 
Rußstaub - Kriegerin - SchattenClan
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Welche Sailor Kriegerin ist euer Favorit?
» Vipernblick ~Weiblich~ Kriegerin des NachtClans
» Dornenblut || Kriegerin mit Streunerblut
» Gewitterpfote/licht (Schülerin/Kriegerin-Königin)
» Krieger des Himmels

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Cats of Light and Shadow ::  :: x Bewerbungen x :: Angenommene Charaktere :: SchattenClan-